10-Jähriger auf Lützner Straße angefahren und schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Ein 10-jähriger Junge ist am Donnerstagnachmittag in Leipzig-Grünau von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie uns die Polizei gesagt hat, ist der Junge auf der Lützner Straße aus einem Bus ausgestiegen. Er wollte vor dem Bus über die Straße gehen und wurde dabei von einem Auto angefahren. Der 20-Jährige Autofahrer wollte den Bus überholen und hatte den Jungen zu spät gesehen. Der 10-Jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.