• Fahrradunfall

    Symbolbild: (c) Martin Gerten/dpa

15-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Leipzig schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Eine 15-jährige Fahrradfahrerin ist am Dienstagnachmittag in der Leipziger Innenstadt von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie uns eine Sprecherin der Polizei gesagt hat, hatte ein 62-jähriger Autofahrer das Mädchen wohl beim Abbiegen übersehen. Er wollte von der Käthe-Kollwitz-Straße auf den Dittrichring fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß.

Die Radfahrerin musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Erkenntnissen der Polizei sei sie allerdings auf der falschen Seite unterwegs gewesen.