18-Jähriger in Altlindenau geschlagen und ausgeraubt

Zuletzt aktualisiert:

Ein 18-Jähriger ist Leipzig-Altlindenau überfallen worden. Er hatte am Mittwoch gegen 5 Uhr morgens eine Gaststätte verlassen, auf seinem Weg in die Angerstraße wurde er von drei Männern aufgehalten. Sie nahmen in in den Schwitzkasten und schlugen mehrfach auf ihn ein. Die Unbekannten klauten sein Portmonee. Das Opfer wusste von den Tätern noch, dass sie dunkel gekleidet und Anfang/Mitte 20 waren. Mindestens einer soll nordafrikanischen Typs gewesen sein.

Die Polizei ermittel wegen schwerem Raub.