2G-Regel ermöglicht Leipziger Opernball

Zuletzt aktualisiert:

Nach der Absage im letzten Jahr kehrt der Opernball zurück nach Leipzig. Unter dem Motto „Freude schöner Götterfunken“ soll der Ball am 30. Oktober gefeiert werden. Das sagte uns Cheforganisatorin Vivian Honert-Boddin.

Für Gäste wird dabei das neue 2G-Modell gelten. Heißt: Nur Geimpfte und Genesene dürfen am Ball teilnehmen, so Honert-Boddin.

Das Programm wird in diesem Jahr von Leipziger Künstlern gestaltet. Der Opernball ist bereits ausverkauft.