• Symbolbild © Pixabay

62-Jährige verursacht Totalschaden nach Rückwärtsfahrt

Zuletzt aktualisiert:

Beim Rückwärtsparken hat eine 62-Jährige einen Totalschaden an ihrem und einem weiteren Fahrzeug verursacht. Laut Polizei wollte die Frau Dienstagnachmittag in Probstheida rückwärts ausparken, verwechselte Gas- mit Bremspedal und kollidierte erst mit einem Baum und dann mit einem parkenden Fahrzeug. Die 62-jährige musste medizinisch versorgt werden. Sie war leicht alkoholisiert. Die beiden Wagen mussten abgeschleppt werden.