• Kitaessen/Schulessen

    Symbolbild: (c) dpa

Ämter übernehmen jetzt auch Liefer- und Verpackungskosten für Schul- und Kitaessen

Zuletzt aktualisiert:

Bereits seit Ende April können sich Kinder aus sozial schwachen Familien das Kita- oder Schulessen kostenlos nach Hause liefern lassen. Wie die Stadt mitgeteilt hat, werden jetzt zusätzlich auch Liefer- und Verpackungskosten übernommen. Um das Angebot nutzen zu können, müssen Eltern einen der Lieferdienste kontaktieren.

Das Angebot gilt vorerst bis Ende Juli. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres aus Familien, die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Wohngeld, Kinderzuschlag, Leistungen nach dem SGB XII oder Asylbewerberleistungsgesetz beziehen.

Kontaktinfos zu den Lieferanten: www.leipzig.de/mittagessenversorgung-but

Ansprechpartner für Bezieher von Arbeitslosengeld/Sozialgeld:

Jobcenter Leipzig - Leistungen für Bildung und Teilhabe

Tel. 0341 - 913-10705

E-Mail: jobcenter-leipzig.team533@jobcenter-ge.de

Ansprechpartner für Bezieher von Wohngeld/Kinderzuschlag, Leistungen nach SGB XII oder Asylbewerberleistungen:

Sozialamt - Bereich Leistungen für Bildung und Teilhabe

Tel. 0341 - 123-0

E-Mail: but.sozialamt@leipzig.de