Altkleidercontainer in Taucha gesprengt

Zuletzt aktualisiert:

In Taucha ist in der Nacht zu Sonntag ein Altkleidercontainer in Flammen aufgegangen. Nach Angaben der Polizei haben Unbekannte den Container an der Dewitzer Straße gesprengt, vermutlich mit Pyrotechnik. Verletzte gab es nicht. Die Feuerwehr musste kommen, um den Brand zu löschen. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 1.500 Euro. Momentan wird gegen Unbekannt ermittelt, wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion.

Am Abend davor hatten Jugendliche in Delitzsch versucht mit Pyrotechnik einen Kaugummiautomaten zu sprengen, allerdings ohne Erfolg. Der Automat wurde beschädigt, an den Inhalt kamen die Teenager aber nicht.