Aufmerksamer Hausmeister klärt Einbruch auf

Zuletzt aktualisiert:

Ein aufmerksamer Hausmeister hat in Niedersedlitz der Polizei geholfen einen Einbruch aufzuklären. Der Hausmeister hatte einen Mann in einem Wohnhaus beobachtet, wie er einen wuchtigen Trennschleifer durch ein Wohnhaus transportierte, das kam dem Mann seltsam vor.

Er rief die Polizei. Die herbeigeeilten Beamten überprüften den Mann und stellten fest, dass wenige Minuten vorher bei einem Einbruch in einem Baucontainer eine exakt gleiche Flex gestohlen wurde. Weil gegen den 31-jährigen Mann zusätzlich noch ein Haftbefehl vorlag, wanderte er direkt in die JVA ein.

Einbruch in Baucontainer - Tatverdächtiger gestellt

Datum/Zeit: 14.09.2019 08:25 Uhr

Ort: Dresden, Bismarckstrasse

Durch einen zunächst unbekannten Täter wurde ein Werkzeuganhänger aufgebrochen und daraus ein Trennschleifer der Marke „Stihl“ im Wert von 1.400,- Euro entwendet. Nahezu zeitgleich meldete der Concierge eines nahegelegenen Wohnhauses einen jungen Mann, der das Haus mit einer großen Flex betreten habe, was ihm komisch vorkäme. Eine Überprüfung vor Ort ergab schließlich, dass es sich bei dem Gerät um das oben genannte Diebesgut handelte. Gegen den 31- jährigen Tatverdächtigen lag weiterhin ein Haftbefehl vor, der Mann wurde deshalb in die JVA verbracht.