• Symbolbild: (c) Fotolia Heiko Küverling

Autofahrer attackiert Radfahrer in Leipzig mit Pfefferspray

Zuletzt aktualisiert:

Am Westplatz in Leipzig ist eine Radfahrerin am Donnerstagabend von einem Autofahrer mit Pfefferspray attackiert worden.

Zuvor war die 28-Jährige auf der Käthe-Kollwitz-Straße unterwegs. Aus einem vorbeifahrenden Auto ertönte dann "unverständliches Gekeife", so die Polizei am Freitag in ihrem Bericht.

Als die Radfahrerin an der Ampel an die Beifahrerscheibe des Autos klopfte, wurde die Tür so weit aufgestoßen, dass die 28-Jährige fiel. Dann stieg ein Mann aus und nebelte die junge Frau mit Pfefferspray ein.


Die Polizei sucht nun nach dem Mann und bittet Zeugen um Hinweise. Er soll 170 - 175 cm groß, europäischer Typ, dunkelblondes bis blondes, glattes Haar, schmaler Körper, leicht hervorstehende Augen haben.