Behinderungen durch Lkw-Unfall auf A 14 bei Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Ein Lkw-Unfall hat für Behinderungen auf der A 14 gesorgt. An der Anschlussstelle Leipzig-Ost war gestern Abend ein Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen mehrere Schilder gefahren. Er kam erst auf einer Wiese zum Stehen. Nach Angaben der Polizei blieb der 36-jährige Fahrer unverletzt. Die A 14 war kurzzeitig gesperrt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 75.000 Euro. Wie genau es zu dem Unfall gekommen war, ist noch unklar.