• Symbolbild: dpa

Beschäftigte von Halberg Guss in Leipzig streiken erneut

Zuletzt aktualisiert:

Die Beschäftigten der Leipziger Gießerei Halberg Guss sind am Montag erneut zum Warnstreik aufgerufen. Bereits am Freitag waren rund 300 Mitarbeiter dem Aufruf der IG Metall gefolgt und hatten die Arbeit niedergelegt.

Die Geschäftsleitung von Halberg Guss hatte angekündigt, den Standort in Leipzig Ende 2019 zu schließen. Davon betroffen wären rund 700 Beschäftigte. Hintergrund ist ein Zulieferstreit zwischen dem Autobauer VW einem seiner größten Zuliefer, der Prevent-Gruppe. Sie ist seit Anfang des Jahres Eigentümer der Halberg Guss.