• Symbolbild: dpa

Besucherrekord im Leipziger Bach-Museum

Zuletzt aktualisiert:

Das Bach-Museum kann einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Im letzten Jahr kamen über 50.000 Gäste - so viele wie noch nie in der 30-jährigen Geschichte des Museums.

Das vergangene Jahr übertraf damit nach Museumsangaben vom Freitag knapp das bisherige Rekordjahr 2010. Damals war eine neue multimediale Dauerausstellung über das Leben und Wirken Johann
Sebastian Bachs (1685-1750) präsentiert worden, was 50 089 Besucher anlockte.


Das Museum, das zum Bach-Archiv Leipzig gehört, führte den Erfolg auf
Sonderausstellungen zum Reformationsjubiläum und mehr Angebote für
Smartphones und ohne Barrieren zurück.