Betriebe laden zur ersten „Leipziger Nacht der Ausbildung“ ein

Zuletzt aktualisiert:

Die erste „Leipziger Nacht der Ausbildung“ steht vor der Tür. Mehr als 40 Betriebe aus der Region öffnen am Freitagabend ihre Türen, um Besuchern ihre Ausbildungsberufe vorzustellen. – Darunter auch BMW, die Uniklinik und Siemens.

Vor Ort können die Schüler hinter die Kulissen schauen, die Berufe ausprobieren und mit den Betrieben ins Gespräch kommen. Die Nacht der Ausbildung geht von 17 bis 24 Uhr. Wer teilnehmen möchte, muss sich vorher anmelden