• © dpa

Bewässern von Grabstätten trotz Hitzewelle kein Problem

Zuletzt aktualisiert:

Trotz der anhaltenden Hitzewelle stellt das Gießen auf den Friedhöfen weiterhin kein Problem dar. Auf den sieben städtischen Friedhöfen hier in der Stadt wird sowohl Brunnen- als auch Leitungswasser eingesetzt. Wie das Amt für Stadtgrün und Gewässer mitteilte, sei das Wasser nicht knapp. Es kann bei übermäßigem Gebrauch höchstens zu Druckschwankungen kommen. Solange es keine Wasserknappheit gibt, werden die Friedhofsbesucher nicht angehalten, weniger Wasser zu verbrauchen.