Brennendes Auto stoppt Verkehr auf A 72

Zuletzt aktualisiert:

Zwickau -

Ein brennender Kleintransporter hat am Donnerstagmttag den Verkehr auf der A 72 lahmgelegt. Richtung Chemnitz kurz vor der Anschlussstelle Zwickau-Ost hatte der Mercedes Vito gegen 12 Uhr plötzlich Feuer gefangen. Ursache war vermutlich ein Defekt.

Der Fahrer konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Fahrbahn wurde gesperrt, der Verkehr in Zwickau-West umgeleitet. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Ebersbrunn und Hirschfeld.

Nach etwa einer Stunde rollte der Verkehr wieder über die linke Fahrspur an der Brandstelle vorbei. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Schätzungen vor.