Bus in Anger-Crottendorf

Zuletzt aktualisiert:

Seit Jahren kämpft ein Bürgerverein in Anger-Crottendorf um einen Stadtteilbus. Den gibt es jetzt – zumindest testweise. Anlass ist die Europäische Mobilitätswoche.

Wie der Bürgerverein mitteilte, verkehrt von Freitag an ein sogenannter Quartiersbus im 20-Minuten-Takt zwischen Ostwache und Köhlerstraße. Bis nächsten Donnerstag werden die Verkehrsbetriebe den Probebetrieb kostenlos anbieten und so den tatsächlichen Bedarf ermitteln.

Die Ergebnisse fließen ein in die Verkehrsplanung der LVB.