Chipmangel bremst Leipziger BMW-Werk

Zuletzt aktualisiert:

Der Chipmangel bremst die Produktion im BMW-Werk in Leipzig weiter aus. Laut einer Sprecherin wird gerade nur das Elektroauto i3 produziert, die Produktion der 1er- und 2er-Modelle ruht dagegen. Für etwas mehr als die Hälfte der Beschäftigten gebe es momentan Arbeit. Der Rest sei in Kurzarbeit.

Laut der Sprecherin ist momentan nicht abzusehen, wann wieder ein Normalbetrieb möglich ist. Man tue alles, damit die Produktion wieder losgehen kann, hieß es.