Der Strand ist zurück in der Stadt: Beachvolleyball-Turnier startet am Augustusplatz

Zuletzt aktualisiert:

Auf dem Augustusplatz startet am Mittwoch das Beachvolleyball-Turnier „Amazon Sachsen Beach“.

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wollen bis zu 1.500 Spieler in mehr als 400 Teams sich und ihren Sport wieder an der „Costa Augustina“ feiern. Dazu wurden in den vergangen Tagen 1.300 Tonnen Sand vor der Oper und dem Gewandhaus zu sechs Volleyball-Feldern aufgeschüttet. Dort werden in den nächsten sechs Tagen 23 verschiedene Turniere ausgetragen. Die Spiele finden auch abends unter Flutlicht statt.

Wie die Veranstalter mitteilten, sind für das Turnier so viele hochkarätige Anmeldungen aus ganz Deutschland eingegangen, wie sonst nur bei der renommierten „German Beach-Tour“.