DFB-Pokal – RB Leipzig in Babelsberg gefordert

Zuletzt aktualisiert:

Stammtorwart Peter Gulacsi wird beim Zweitrundenspiel von RB Leipzig im DFB-Pokal bei Außenseiter SV Babelsberg 03 nicht in der Startelf stehen. Trainer Jesse Marsch kündigte am Montag bei einer Pressekonferenz in der Trainingsakademie des deutschen Vizemeisters an, dass Josep Martinez am Dienstag (Anstoß 18:30 Uhr) gegen den Regionalligisten zum Einsatz kommen werde. „Er hat sehr gut trainiert und hat eine Chance verdient“, betonte Marsch: „Er ist ein super Torwart.“

Der 23 Jahre alte Spanier kam in dieser Saison bei den Leipzigern noch nicht zum Zug, er war im Sommer vergangenen Jahres von UD Las Palmas zu RB gewechselt. Ansonsten ist aus personeller Sicht der Einsatz von Konrad Laimer fraglich. Fehlen werden Brian Brobbey und Dani Olmo - die Partie komme noch zu früh, erklärte Marsch.

Ebenfalls weiter nicht dabei sind die beiden Nationalspieler Marcel Halstenberg nach seinen Knieproblemen und Lukas Klostermann nach seinem Muskelfaserriss. (dpa)