Drei Schwerverletzte nach Unfall in Großpösna

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall in Großpösna sind drei Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte ein Autofahrer auf der Grimmaischen Straße Richtung Threna einen LKW überholen - trotz Überholverbot.

Dabei stieß er mit einem anderen Auto im Gegenverkehr zusammen. Ein drittes Auto konnte nicht mehr bremsen, fuhr ebenfalls auf und landete schließlich im Straßengraben.

Der Unfallfahrer musste aus dem Auto herausgeschnitten werden und kam schwer verletzt in eine Klinik. Auch ein Pärchen wurde schwer verletzt. Der dritte Autofahrer blieb jedoch unverletzt.