• Archiv-Foto: Redaktion

Ehemaliger Pizzeria-Mitarbeiter geht auf Ex-Chef los

Zuletzt aktualisiert:

In Plagwitz ist ein Mann in einer Pizzeria auf seinen ehemaligen Chef losgegangen. Dem Angreifer war gekündigt worden, weil er sich den Job mit falschen Personaldaten "erschlichen" hatte. Das wollte er offenbar so nicht auf sich sitzen lassen. Mit einem Kinderstuhl schlug er auf seinen Ex-Chef ein. Der 42-Jährige wurde im Gesicht verletzt. Dann flüchtete der Angreifer, gegen ihr wird jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.