Einfamilienhaus in Belgern-Schildau in Flammen

Zuletzt aktualisiert:

In einem leerstehenden Einfamilienhaus im nordsächsischen Belgern-Schildau ist in der Nacht auf Freitag ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte verhindern, dass die Flammen auf andere Gebäude übergriffen. Personen wurden nicht verletzt. Warum das Feuer ausgebrochen ist, konnte die Polizei noch nicht sagen. Das soll nun ein Brandursachenermittler klären.