• Das Elefantenbaby im Zoo Leipzig geht erstmals auf Entdeckungstour © Redaktion

Elefantenbaby im Zoo Leipzig mit ersten Schritte im Außengehege

Zuletzt aktualisiert:

Fast zwei Monate nach seiner Geburt hat das Elefanten-Baby im Zoo Leipzig am Freitag unter den neugierigen Blicken von hunderten Besuchern zum ersten Mal das Außengehege betreten. Unterstützung bei der Erkundung bekam das Elefantenbaby von seinen Tanten. Mutter Hoa kümmert sich nicht um den Kleinen. Und dessen Gesundheitszustand bereitet dem Zoo noch immer Sorgen. "Wir sind noch lange nicht über dem Berg", sagte Zoodirektor Jörg Junhold. Weiterhin wird das Elefantenbaby nur mit Ersatzmilch ernährt. Pfleger sind rund um die Uhr für den kleinen Bullen da. 

Unterdessen verkündete Junhold, dass Elefantendame Rani trächtig sei.  Ihr Nachwuchs werde demnach im Frühjahr 2020 erwartet.