• Dieser Giftköder wurde am Montag­mittag an einem Feldweg in Mockau gefunden, bei dem blauen Granulat handelt es sich vermut­lich um Ratten­gift. (Foto: Jessica Pöhlmann)

    Dieser Giftköder wurde am Montag­mittag an einem Feldweg in Mockau gefunden, bei dem blauen Granulat handelt es sich vermut­lich um Ratten­gift. (Foto: Jessica Pöhlmann)

Erneut Giftköder in Leipzig gefunden – Polizei bittet um Mithilfe

Zuletzt aktualisiert:

Nach dem erneuten Fund eines Hunde-Giftkö­ders in Leipzig bittet die Polizei um die Mithilfe der Bevöl­ke­rung. Wer einen solchen verdäch­tigen Gegen­stand bemerkt, sollte nicht nur die Beamten verstän­digen, sondern den Köder am besten gleich mit aufs Revier bringen. Damit erhöhen sich die Chancen der Ermittler den Täter zu finden, so ein Sprecher.

Am Montag­mittag hatte eine Hunde­be­sit­zerin an der Alte Hohe Straße in Mockau ein aufge­schnit­tenes Stück Wurst mit blauem Granulat entdeckt, dabei handelt es sich wahrschein­lich um Ratten­gift. Schon in den vergan­genen Jahren waren in unregel­mä­ßigen Abständen vergif­tete Hunde­köder aufge­taucht, einzelne Tiere sind daran verendet.