• Foto: Redaktion

Erste Direktflüge von Leipzig-Halle nach Moskau starten

Zuletzt aktualisiert:

Der Flughafen Leipzig-Halle bietet ab sofort eine neue Flugroute an. Ab dieser Woche starten jeweils Montag, Mittwoch und Freitag Direktflüge nach Moskau-Wnukowo. Der Flughafen liegt rund 30 Kilometer südwestlich der russischen Hauptstadt.

Reisende sollen auf der neuen Route mit Flugzeugen des Typs Boeing 737-800 befördert werden, in die bis zu 189 Passagiere passen. Angeboten werden die Flüge von der russischen Billigfluggesellschaft Pobeda.