Ausgesperrt und Essen auf dem Herd – Brand in Grünau

Zuletzt aktualisiert:

Essen auf dem Herd und eine verschlossene Tür haben am Mittwoch in Grünau einen Wohnungsbrand ausgelöst. Der 39-jährige Mieter hatte laut Polizei beim Kochen die Wohnung in der Plovdiver Straße verlassen und sich ausgesperrt. Das Essen auf dem Herd und einige Möbel in der Küche fingen Feuer. Das Mehrfamilienhaus musste evakuiert werden. Verletzt wurde aber niemand.

Die Wohnung des Mannes ist unbewohnbar. Gegen ihn wird wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.