• Symbolbild © dpa

Experten beraten über den Schutz von Kulturgütern

Zuletzt aktualisiert:

Experten beraten am Donnerstag auf der Messe, wie Kulturgüter besser geschützt werden können. Die Haager Konvention schützt zwar in bewaffneten Auseinandersetzungen, doch die Gefahren gehen über diese Konflikte hinaus - erinnert wird an den Brand der Anna Amalia Bibliothek 2004 oder den Einsturz des Kölner Stadtarchivs 2009. Am Podiumsgespräch nehmen deshalb unter anderem auch Experten aus dem Bereicht Katastrophenschutz teil.