Familie bei Radausflug in Leipzig-Grünau verprügelt

Zuletzt aktualisiert:

Eine Prügelattacke auf eine Familie in Grünau schlägt in den sozialen Medien hohe Wellen. Ein Vater sucht per Facebook nach Zeugen. Von der Polizei ist der Übergriff bereits bestätigt.

Wie der 35-jährige Vater schildert, war er mit seiner Frau und seiner sechs Jahre alten Tochter am Sonntag mit den Fahrrädern unterwegs. Beim Allee-Center hätten vier Araber den Weg versperrt. Nach der Bitte, ob sie Platz machen können, sei der Vater getreten und geschlagen worden, auch seine Frau sei attackiert worden. Dann flüchteten die Täter unerkannt. Wie uns Polizeisprecher Michael Fengler sagte, stehen die Ermittlungen ganz am Anfang. So konnten noch keine Zeugenaussagen aufgenommen werden. Deshalb könne auch noch nichts zur Identität und Herkunft der Täter gesagt werden. Auch der genaue Tathergang ist aus Sicht der Polizei demnach noch nicht geklärt.

Der Vater sucht unterdessen in seinem Facebook-Post, der zehntausende Mal geteilt wurde, nach Zeugen. "Es fällt mir schwer, eine Beschreibung der Täter abzugeben, da ich immer noch Erinnerungslücken habe", heißt es in dem Post.