Farbanschlag auf soziokulturelles Zentrum "Große Eiche" in Böhlitz Ehrenberg

Zuletzt aktualisiert:

In Böhlitz-Ehrenberg in Leipzig haben Unbekannte offenbar Farbbomben auf das soziokulturelle Zentrum "Große Eiche" geworfen. Wie uns ein Polizeisprecher sagte, ist die Fassade auf etwa 20 Quadratmeter mit schwarzer Farbe beschmiert.

Nach ersten Erkenntnissen muss sich die Attacke zwischen 2 und 3:30 Uhr am Montagmorgen abgespielt haben. Die Hintergründe sind noch unklar. "Da ein politisches Motiv nicht ausgeschlossen werden kann, prüft das Landeskriminalamt Sachsen, das PTAZ, die Übernahme des Sachverhaltes", so die Polizei am Montagnachmittag in einer Mitteilung.