• Foto: dpa - Stadt Leipzig

Fassade am City-Hochhaus noch immer nicht instand gesetzt

Zuletzt aktualisiert:

Bald zwei Jahre ist es her, dass erneut eine Fensterscheibe vom City-Hochhaus aus vielen Metern Höhe auf den Boden gefallen ist.

Eigentlich sollte die Fassade dauerhaft instand gesetzt werden - doch passiert ist offenbar noch nicht viel. Wie die "Bild" berichtet, ist der Eigentümer immer noch in Gesprächen mit der Stadt, welche technischen Lösungen es gibt.

Auch die Absperrungen vor den Eingängen sind deshalb nach wie vor noch aufgebaut.