• Foto: Redak­tion

    Foto: Redak­tion

Feinstaub-Belastung durch Silvester-Feuerwerk in Leipzig am größten

Zuletzt aktualisiert:

Das Silvester-Feuer­werk sorgt jedes Jahr für eine hohe Feinstaub­be­las­tung in der Luft. In Leipzig war der Stunden­mit­tel­wert sachsen­weit sogar am höchsten, teilte das Landes­um­weltamt mit.

An der Messsta­tion Lützner Straße wurden um 1 Uhr 1860 Mikro­gramm pro Kubik­meter gemessen – der Tages­grenz­wert liegt bei 50 Mikro­gramm. Der darf im Jahr maximal an 35 Tagen überschritten werden. Ebenfalls sehr hoch war die Feinstaub­be­las­tung in Glauchau und Klingen­thal.