Feuerwehr immer noch auf Deponie in Oschatz im Einsatz

Zuletzt aktualisiert:

Nach dem Brand auf der Deponie in Oschatz-Rechau ist die Feuerwehr immer noch vor Ort. Donnerstagmorgen standen laut Polizei zwei Kubikmeter Holzverschnitt in Flammen. Mit 130 Einsatzkräften sei versucht worden, das Feuer unter Kontrolle zu bringen.

Auch jetzt kommt es immer noch zu Rauchentwicklungen, teilte die Feuerwehr mit. Bis voraussichtlich Sonntagabend wird die Deponie bewacht. Solange die Löscharbeiten andauern, bleibt auch die Ortsdurchfahr gesperrt.