• Symbolbild © dpa

    Symbolbild © dpa

Forschungsgewächshaus im Botanischen Garten wird an Uni Leipzig übergeben

Zuletzt aktualisiert:

Im Botanischen Garten wird am DIenstag das neue Forschungsgewächshaus der Universität Leipzig eingeweiht. Es ist Teil des Zentrums für Biodiversitätsforschung, dass die Universitäten der Städte Leipzig, Jena und Halle zusammen betreiben. Baustart für das knapp 8 Millionen Euro teure Gebäude war im Juni 2017 - nun soll dort die Arbeit aufgenommen werden. Das Gewächshaus ist in zwölf Kabinen unterteilt. Darunter liegt ein Keller mit Laboren und Technikbereichen.