• foto: red

    foto: red

Forum Thomanum-Grundschule in Leipzig offiziell eingeweiht

Zuletzt aktualisiert:

Die neue Grund­schule des Forum Thomanum ist am Montag Vormittag offiziell einge­weiht worden. In zwei Jahren sind acht Klassen­zimmer, ein Werkraum, eine Media­thek, Musik- und Sprach­räume und ein Mensa entstanden. Auch der Hort wurde saniert. Die 129 Grund­schüler haben das Haus schon Anfang März bezogen. Zum Bildungs­campus Forum Thomanum gehören noch eine Kita, die Thomas­schule, das Alumnat und die Luther­kirche. Insge­samt hat der Bau 4,2 Millionen Euro gekostet, 1,5 Millionen Euro hat das Land beige­steuert. Unter­dessen kamen die Thomaner von ihrer Tournee durch den Süden zurück . Dabei machten sie unter anderem Halt in Süddeutsch­land, Italien und Ungarn. Die Tour verbu­chen die Sänger­knaben als vollen Erfolg. Die Konzert­säle und Kirchen seien zum Teil brechend voll gewesen, so Geschäfts­führer  des Chors Stefan Altner. Die Zuschauer hätten oft noch Beifall geklatscht, als der Chor längst die Bühne verlassen hatte und Thomas­kantor Gotthold Schwarz nur noch allein auf dem Podium stand. Am 31. März werden die Thomaner wieder in der Thomas­kirche zu hören sein.