• Symbolbild: dpa

    Symbolbild: dpa

"Frühlingsspaziergänge" starten im Raum Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Mit einer Wanderung im Waldgebiet "Neue Harth" im Leipziger Forstbetrieb sind offiziell die sachsenweiten "Frühlingsspaziergänge" gestartet. Der Wald liegt zwischen dem Cospudener und dem Zwenkauer See und sei ein gutes Beispiel für gelungene Aufforstung und Waldentwicklung, heißt es vom Sächsischen Umweltministerium.

Bereits zum 13. Mal ruft das Ministerium zu gemeinsamen Frühlingsspaziergängen zwischen April und Juni auf. In diesem Jahr sind 300 Touren geplant.

Alle Infos finden sie hier.