Gesuchte Verbrecherin am Leipziger Hauptbahnhof gestellt

Zuletzt aktualisiert:

Eine gesuchte Verbrecherin wurde am Leipziger Hauptbahnhof gestellt. Laut Polizei hatten Beamte die 26-Jährige am Dienstag im Bahnhofszentrum kontrolliert. Dabei stellten sie fest, dass sie mit zwei Haftbefehlen gesucht wird. Das Amtsgericht Leipzig hatte sie wegen des Erschleichens von Leistungen und Diebstahl zu knapp einem Jahr Haft verurteilt. Als die Beamten die Frau mitnehmen wollten, griff sie einen von ihnen an. Sie muss sich nun auch wegen eines tätlichen Angriffs verantworten. Die 26-Jährige wurde in die Justizvollzugsanstalt Chemnitz gebracht.