Gleich drei Radfahrer bei Unfällen verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Bei gleich drei Unfällen sind Radfahrer am Montag verletzt worden. In Reudnitz geriet eine 20-Jähriger auf nasser Fahrbahn in eine alte Bahnschiene. Sie stürzte und wurde schwer verletzt. In der Südvorstadt und in Eutritzsch wurden zwei Radfahrer von abbiegenden Autofahrern übersehen und angefahren – beide wurden leicht verletzt. Die Autofahrer müssen sich wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.