Große Bühnenhäuser unterstützen wieder freie Szene in Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Große Bühnenhäuser wie das Schauspielhaus, die Schaubühne Lindenfels und das Lofft-Theater wollen erneut die freie Szene in Leipzig unterstützen. Das Projekt ”Katapult” geht in die zweite Runde.

Dabei stellen die großen Bühnenhäuser gemeinsam mit kleinen Künstlern aus der Stadt Produktionen auf die Beine. Die dafür ausgewählten Vereine und Künstler sind jetzt bekanntgegeben worden. Zusammengearbeitet wird u. a. mit dem Theatermacher Marten Flegel und Verein Werkbühne Leipzig, der u. a. Konzertinstallationen produziert. 

Die Ergebnisse werden im Juli nächsten Jahres beim Katapult-Festival aufgeführt.