• Universität Leipzig © dpa

Große Pläne für die Leipziger Universität

Zuletzt aktualisiert:

Die Universität Leipzig hat große Pläne für die nächsten Jahre.

Wie aus dem jetzt vorgestellten Hochschulentwicklungsplan hervorgeht, soll unter anderem eine neue Juristenfakultät inklusive Bibliothek gebaut werden. Das hängt vor allem damit zusammen, dass es immer mehr junge Leute zum Jurastudium nach Leipzig zieht.

Außerdem bewirbt sich die Universität für ein neues Zentrum zur Adipositas-Forschung. Das soll im Roten Haus in der Philipp-Rosenthal-Straße untergebracht werden. Für die Sanierung von bestehenden Gebäuden braucht die Uni zudem 140 Millionen Euro.

Die Pläne sollen bis 2025 umgesetzt werden. Das sächsische Wissenschaftsministerium muss nun über die notwendigen Zuschüsse entscheiden.