• Neues Rathaus Leipzig

    Symbolbild: (c) dpa

Grüne fordern mehr Transparenz bei EU-China-Gipfel-Vorbereitungen der Stadt

Zuletzt aktualisiert:

Bei der Stadt und der Polizei laufen die Vorbereitungen für den EU-China-Gipfel im September. Doch was genau die Stadt plant und welche Auswirkungen es für die Leipziger hat, sei bisher nicht transparent – so lautet die Kritik der Grünen. Sie wollen deshalb mit einem Antrag im Stadtrat bewirken, dass die Stadt regelmäßig über den Vorbereitungsstand informiert. Außerdem solle der Stadtrat in Form einer Arbeitsgruppe eingebunden werden.

Der EU-China-Gipfel soll vom 13-15. September in Leipzig stattfinden.