• Symbolbild: dpa

Güterzugwaggon fängt Feuer – Zugstrecke nach Dresden gesperrt

Zuletzt aktualisiert:

In Leipzig-Engelsdorf hat am Mittwochnachmittag ein Untergestell eines Güterzugwaggons gebrannt. Wie uns einen Sprecherin der Bundespolizei sagte, musste deshalb der Zugverkehr Richtung Dresden zwischen 15 und 16 Uhr eingestellt werden. Nun rollt der Bahnverkehr wieder.

Wie es zu dem Brand kam, ist noch nicht bekannt. Es könnte sich um einen technischen Defekt handeln. Das soll nun aber untersucht werden.