• Symbolbild: (c) Benekamp Fotolia

Halle eines Milchviehbetriebs in Leipzig in Brand

Zuletzt aktualisiert:

Die Feuerwehr musste am Montagnachmittag zu einem Großeinsatz nach Böhlitz-Ehrenberg ausrücken. Die Halle eines Milchviehbetriebs war dort in Flamme aufgegangen.

Wie uns eine Polizeisprecherin sagte, waren zunächst Strohballen vor der Halle durch den Funkenflug bei Häckselarbeiten in Brand geraten. Die Flammen griffen dann auf die Halle über. Die Tiere wurden aber rechtzeitig aus dem Gebäude rausgebracht, so die Polizei.

Durch den Feuerwehreinsatz kam es zu Verkehrseinschränkungen im Gundorfer Kirchweg.