• Archiv-Foto: Redaktion

Haustechniker stürzt bei Balkonarbeiten in den Tod

Zuletzt aktualisiert:

Bei Arbeiten an dem Geländer eines Balkons ist ein 61-Jähriger im Landkreis Leipzig tödlich verunglückt. Aus noch ungeklärter Ursache stürzte der Haustechniker eines Pflegeheims in Geithain 13 Meter in die Tiefe, teilte die Polizei mit.

Nach ersten Erkenntnissen hatte der Mann bei den Arbeiten am Mittwoch bereits die Schrauben des Geländers gelockert. Die Abteilung Arbeitssicherheit der Landesdirektion Leipzig hat Ermittlungen zum Hergang des tödlichen Unfalls aufgenommen.