HC Leipzig verliert Sachsenderby in Zwickau

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Handballerinnen vom HC Leipzig haben am zweiten Spieltag in der 2. Bundesliga ihre erste Niederlage kassiert. Im Sachsenderby beim BSV Sachsen Zwickau setzte es am Samstagabend eine deutliche 20:27-Pleite. Im ersten Durchgang führte der Aufsteiger zwischenzeitlich mit einem Tor, lag dann aber zur Halbzeit schon mit zwei Treffern zurück. Den Rückstand konnte der HCL nicht mehr aufholen, stattdessen zogen die Zwickauerinnen davon.

Mit fünf Toren war Jaqueline Hummel beste Leipziger Werferin. Weiter geht's für den HC Leipzig nächsten Sonntag mit dem Heimspiel gegen Union Halle-Neustadt.