• Heidrun Hiemer war 19 Jahre lang Stadtoberhaupt von Schwarzenberg. © Janis Müller

    Heidrun Hiemer war 19 Jahre lang Stadtoberhaupt von Schwarzenberg. © Janis Müller

Heidrun Hiemer tritt dieses Jahr als OB von Schwarzenberg zurück

Zuletzt aktualisiert:

Heidrun Hiemer wird dieses Jahr von ihrem Amt als Oberbürgermeisterin von Schwarzenberg zurücktreten. Sie informierte am Donnerstag den Ältestenrat über ihre Entscheidung, teilte die Stadtverwaltung mit. Sie verlässt das Amt aus privaten Gründen.

„Ich kann auf 19 Jahre Arbeit im Dienste und für das Wohl der Stadt Schwarzenberg als Oberbürgermeisterin zurückblicken. Ich habe dieses anspruchsvolle Amt sehr gern ausgefüllt und werde dies auch bis zum Sommer mit gleicher Kraft und Motivation tun“, betonte Hiemer. Sie freue sich aber auch darüber endlich wieder mehr Zeit für ihre Familie zu haben.

Am 3. Februar soll der Termin für die Oberbürgermeisterwahl in Schwarzenberg und der Termin für einen möglichen 2. Wahlgang beschlossen werden, so die Stadtverwaltung.