• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Heißluftballon landet am Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Etwas unfreiwillig ist ein Pilot eines Heißluftballons am Völkerschlachtdenkmal in Leipzig gelandet. Wie die Polizei mitteilte, landete der Mann Sonntagabend gegen 20 Uhr auf dem Rundweg am Wasserbecken des Völkerschlachtdenkmals.

Die genauen Hintergründe sind unklar. Verletzt wurde niemand. Der Pilot transportierte den Ballon selbst wieder ab.