Icefighters verlieren bei Torfestival

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Icefighters Leipzig haben auch das vierte Spiel der Meisterrunde in der Eishockeyoberliga verloren. In einem Torfestival vor 1.110 Zuschauern kassierte die Mannschaft von Trainer Sven Gerike eine 6:7-Niederlage gegen die Hannover Scorpions. Die Icefighters kommen damit im neuen Jahr weiter nicht in Tritt. Am Sonntag geht es mit dem Derby in Halle weiter. Dann soll endlich der erste Sieg her.