Icefighters verlieren fünftes Spiel in Folge

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Icefighters Leipzig haben die fünfte Pleite in Folge in der Eishockeyoberliga kassiert. Am Sonntagabend setzte es im Heimspiel gegen die Hannover Scorpions eine 2:3-Niederlage nach Verlängerung. Patrick Fischer und Hannes Albrecht erzielten die beiden Tore für die Leipziger. In der Tabelle belegen die Icefighters den fünften Platz. Kommenden Freitag geht es mit dem Auswärtsspiel in Essen weiter.