Impfstelle zieht von Oper ins Gesundheitsamt

Zuletzt aktualisiert:

Die kommunale Impfstelle in der Oper Leipzig zieht um. Neuer Standort ist ab 7. Februar das Gesundheitsamt in der Gustav-Mahler-Straße. Weil der Spielbetrieb wieder angelaufen ist, braucht die Oper ihre Räumlichkeiten selbst. Die Impfstelle im Opernhaus bleibt noch bis nächsten Donnerstag geöffnet.

Mit der Impfstelle zieht auch die Impfberatung um. Auch die wird ab 7. Februar im Gesundheitsamt angeboten. Einen Überblick aller Impfstellen in Leipzig und deren Öffnungszeiten gibt‘s hier.