Impfzentrum in Wurzen nimmt Betrieb auf

Zuletzt aktualisiert:

Der Landkreis Leipzig erweitert seine Impfkapazitäten. Ab Montag wird ein neues Impfzentrum im Schweizergarten in Wurzen in Betrieb genommen. Dort können sich Impfwillige zwischen 9 und 17 Uhr gegen Corona impfen lassen.

Laut dem Landkreis geht das vorerst ohne Anmeldung, eine Terminvereinbarung sei aber geplant.

Am Dienstag macht dann ein weiteres Impfzentrum in den Muldental-Kliniken in Grimma auf. Impfungen gibt’s dort jeweils von 8 bis 18 Uhr. Zusätzlich sind auch die mobilen Teams vom Deutschen Roten Kreuz unterwegs.